Lieber User,
für eine optimale Darstellung ist Javascript für diese Seite notwendig. Bitte aktiviere Javascript oder reduziere die Sicherheitseinstellungen deines Browsers.
Meer Afrika Jeti Jeti_in_Tansania jpg Natur
Jeti_in_Tansania
Bild vergrößern

Jeti_in_Tansania

Das Projekt "Jeti auf Reisen" entstand aus der Initiative des jungen Münchner Designlabels FellHerz.de. Die Grafikerinnen und Gestalterinnen Beate Fellner und Sonja Herzeg lassen in einer Schwabinger Hinterhofwerkstatt u.a. Stoffwesen entstehen, die so gar nichts von den traditionell niedlichen Kuscheltier–Attributen besitzen. Vor allem das Objekt Jeti gibt in seiner reduzierten und etwas schrägen Formsprache bei Kindern und Erwachsenen immer wieder Anlass zu phantastischen Spekulationen: Gibt es ihn also doch! Aber wie kommt er vom Himalaja nach München? Oder handelt es sich um einen Hochstapler?

Um zu beweisen, dass der moderne Jeti sich nicht vor der Welt verstecken muss und durchaus zum Weltenbummler geboren ist, lassen ihn seine Schöpferinnen auf Reisen gehen. Als Tourist entdeckt der Jeti ferne Länder und fremde Kulturen. Im Sommer 2006 erkundete er auf einer Safari das ostafrikanische Tansania. Seine Urlaubs-Schnappschüsse sind nun in einem Booklet zu bewundern. Mit Freibeut

Fotograf:

Rubrik: Natur
Schlagwörter: Meer | Afrika | Jeti
Hochgeladen:
Aufrufe: 278
Größe: 500×334 | Blende: f/13,0 | Brennweite: 10 mm | Belichtungszeit: 1/500 s | ISO: 400 | Kamera: Canon EOS 20D | Zeitpunkt: 15.07.2006

Gerade eingeloggt

© stern.de 1995 - 2019