Lieber User,
für eine optimale Darstellung ist Javascript für diese Seite notwendig. Bitte aktiviere Javascript oder reduziere die Sicherheitseinstellungen deines Browsers.
Bayern sonnenstrahlen Berg wolke Silvester Neujahr Waldbrand Rauchschwaden
Der Berg brennt am Neujahrstag
Bild vergrößern

Der Berg brennt am Neujahrstag

In der Silvesternacht wurde am Jochberg bei Kochel ein Lagerfeuer gezündet, das außer Kontrolle geriet. Erst in den Morgenstunden konnte per Hubschraubereinsatz gelöscht werden. Den ganzen Tag über waren mehrere Hubschrauber im Einsatz, holten tonnenweise Wasser aus dem angrenzenden Kochel- oder Walchensee, um den inzwischen großflächigen Waldbrand zu löschen und Glutnester einzudämmen. Etwa 100 ha Bergwald sind durch Unbedachtheit zerstört worden!

Fotograf:

Rubrik: Natur
Schlagwörter: Bayern | sonnenstrahlen | Berg | wolke | Silvester | Neujahr | Waldbrand | Rauchschwaden | Kochel | Löscheinsatz | Jochberg
Hochgeladen:
Aufrufe: 127
Größe: 1880×1253 | Blende: f/10,0 | Brennweite: 59 mm | Belichtungszeit: 1/250 s | ISO: 100 | Kamera: Canon EOS 50D | Zeitpunkt: 1.01.2017

Gerade eingeloggt

© stern.de 1995 - 2019