Lieber User,
für eine optimale Darstellung ist Javascript für diese Seite notwendig. Bitte aktiviere Javascript oder reduziere die Sicherheitseinstellungen deines Browsers.
Portrait-VIEWspotlight Myanmar (Burma) Myanmar-Reise 2018 Langhalsfrau
Giraffenhalsfrau
Bild vergrößern

Giraffenhalsfrau

Die Padaung sind einBergvolk im Südosten Myanmar und in Vietnam, das den Karen zugerechnet wird. Viele Padaung-Frauen pflegen eine ungewöhnliche Tradition: Sie tragen von Kindheit an einen schweren Halsschmuck, der die Schultern deformiert und den Hals scheinbar verlängert. Findige Geschäftemacher belebten damit den Ethno-Tourismus: Zahlreiche Frauen, die seit Ende der 1980er Jahre von Myanmar nach Thailand, Vietnam flüchteten, werden in Schaudörfern als („Long Neck Karen“) Kayan Lahwi bzw. als „Giraffen(hals)frauen“ vermarktet. "Wikipedia"

Fotograf:

Rubrik: Menschen
Schlagwörter: Portrait-VIEWspotlight | Myanmar (Burma) | Myanmar-Reise 2018 | Langhalsfrau
Aus der Serie: Myanmar-Reise 2018
Hochgeladen:
Aufrufe: 186
Größe: 1200×801 | Blende: f/5,6 | Brennweite: 120 mm | Belichtungszeit: 1/250 s | ISO: 500 | Kamera: NIKON D800 | Zeitpunkt: 25.11.2018

Gerade eingeloggt

© stern.de 1995 - 2019