Lieber User,
für eine optimale Darstellung ist Javascript für diese Seite notwendig. Bitte aktiviere Javascript oder reduziere die Sicherheitseinstellungen deines Browsers.
Tiere Naturfotografie Tierfotografie Makrofotografie freier Natur Libellen Bad
Pechlibelle an Rhöndorfer Teich
Bild vergrößern

Pechlibelle an Rhöndorfer Teich

BITTE IN GROSS ANSEHEN

Wenn ich dem Kosmos Insektenführer vertrauen kann, dann habe ich am Samstag bei meiner Fotojagd auf Libellen eine Große Pechlibelle fotografiert, die mit 3,5 bis 4,5 cm Größe gar nicht soo groß ist.

Mit Tipps des Users kavo und einigen Tipps aus der Zeitschrift Naturfoto habe ich mich am Samstag Morgen an einen Teich in meiner Nähe begeben und dort in ca. 4 Stunden einige brauchbare Libellenaufnahmen gemacht.

Die Große Pechlibelle (Ischnura elegans) gehört zu den Kleinlibellen und sieht der Kleinen Pechlibelle fast zum Verwechseln ähnlich. Die Große Pechlibelle erkennt man daran, dass nur das achte Hinterleibssegment vollständig blau gefärbt ist. Bei der Kleinen Pechlibelle ist auch das neunte Segment noch blau.

Fotodaten:
=============
Original Date/Time: 2007:05:12 17:10:58
Exposure time: 1/250
Shutter speed: 1/250.00
F-stop: 13.0
ISO speed: 400
Focal length: 300
Camera make: SONY
Camera model: DSLR-A100

**gewidmet dem User kavo***

Fotograf:

Rubrik: Makro
Schlagwörter: Tiere | Naturfotografie | Tierfotografie | Makrofotografie | Tiere in freier Natur | Libellen | Bad Honnef | Natur Deutschland | Pechlibelle | Natur NRW | Große Pechlibelle
Aus der Serie: Libellen
Hochgeladen:
Aufrufe: 74
Größe: 1024×717 | Blende: f/13,0 | Brennweite: 300 mm | Belichtungszeit: 1/250 s | ISO: 400 | Kamera: DSLR-A100 | Zeitpunkt: 12.05.2007

Gerade eingeloggt

© stern.de 1995 - 2019