Lieber User,
für eine optimale Darstellung ist Javascript für diese Seite notwendig. Bitte aktiviere Javascript oder reduziere die Sicherheitseinstellungen deines Browsers.
Tiere insekten Makrofotografie Pflanzen Libelle Animals Insektenmakro Blumenmakro
Seerose mit Libelle - Glücksfall
Bild vergrößern

Seerose mit Libelle - Glücksfall

BITTE IN GROSS ANSEHEN*****
Ein Glücksfall war es für mich, dass sich hier eine unserer seltenen Libellen - die gemeine Winterlibelle - auf einer der Seerosenblüten befand, die ich fotografieren wollte. Ich gebe zu, ich wandere den Seerosenteich oft entlang, da ich weiß, dass die Libellen gerne auf Blättern oder manchmal auf den Blüten landen.

In West-, Mittel- und Osteuropa, sowie im gesamten Mittelmeerraum, im Osten bis Mittelasien verbreitet. Nicht auf den Britischen Inseln und in Nordeuropa. In Deutschland gilt die Gemeine Winterlibelle nach der Roten Liste Deutschland (1998) als gefährdet (=3) eingestuft. Ihre Bestände sind rückläufig. Gefährdet ist sie durch die Vernichtung von Gewässern, vor allem von Flußauen. Es ist eine unauffällig gefärbte Libelle, daher kann man sie ganz gut bestimmen. Sympecma fusca
ps, ich habe die Seerose auch ganz auf dem Bild, hier kam es mir darauf an, die Libelle ein wenig größer zu präsentieren.

Fotograf:

Rubrik: Makro
Schlagwörter: Tiere | insekten | Makrofotografie | Pflanzen | Libelle | Animals | Insektenmakro | Blumenmakro | Seerose | Botanische Gärten Bonn | Botanischer Garten Bonn | Sympecma fusca | Gemeine Winterlibelle | Seerosen-Hybride
Aus der Serie: Botanische Gärten Bonn
Hochgeladen:
Aufrufe: 66
Größe: 1024×685 | Blende: f/18,0 | Brennweite: 300 mm | Belichtungszeit: 1/125 s | ISO: 200 | Kamera: DSLR-A100 | Zeitpunkt: 2.06.2007

Gerade eingeloggt

© stern.de 1995 - 2019