Lieber User,
für eine optimale Darstellung ist Javascript für diese Seite notwendig. Bitte aktiviere Javascript oder reduziere die Sicherheitseinstellungen deines Browsers.
Schmetterlinge Rhodos Russischer Bär Schmetterlingstal Petaloudes
Petaloudes
Bild vergrößern

Petaloudes

... liegt im Inselinneren der Insel Rhodos.
Dieses Tal war bis Mitte der 80er Jahre die Heimat für Tausende von Schmetterlingen, die leuchtend rote Flügelunterseiten haben. Heute trifft man von Ende Juni bis Mitte September meist nur noch wenige dieser Falter an. Es handelt sich nur um eine einzige Art: den "Russischen Bär", manchmal auch "Spanische Flagge" oder "gepunkteter Harlekin" genannt (er gehört zur Familie der Bärenspinner).


Lange Zeit war man nicht sicher, warum sich die Schmetterlinge gerade in diesem Tal aufhielten. Naturwissenschaftler haben jedoch herausgefunden, dass es mit dem Harzgeruch der Amberbäume zusammenhängt. Diese Bäume wachsen in ganz Griechenland nur in diesem Tal.

Leider hat die Population der Schmetterlinge stark wegen dem Tourismus abgenommen

Fotograf:

Rubrik: Makro
Schlagwörter: Schmetterlinge | Rhodos | Russischer Bär | Schmetterlingstal | Petaloudes
Hochgeladen:
Aufrufe: 364
Größe: 1000×827 | Blende: f/4,0 | Brennweite: 169 mm | Belichtungszeit: 1/640 s | ISO: 1600 | Kamera: Canon EOS 7D | Zeitpunkt: 27.08.2013

Gerade eingeloggt

© stern.de 1995 - 2019