Lieber User,
für eine optimale Darstellung ist Javascript für diese Seite notwendig. Bitte aktiviere Javascript oder reduziere die Sicherheitseinstellungen deines Browsers.
Natur Naturfotografie Grün Insekt Nature  Tiere Insektenmakro
Goldauge oder auch Florfliege
Bild vergrößern

Goldauge oder auch Florfliege

Goldauge oder auch Florfliege°
-
Diesmal die grüne Variante einer Florfliegen (Chrysopidae) mit Focus auf die Augen°
-
Die Tiere erreichen in Mitteleuropa eine Flügelspannweite von 6 bis 35 Millimetern, tropische Arten erreichen Spannweiten von über 65 Millimetern. Ihr Körperbau folgt dem der Netzflügler, ihr eigenständiges Merkmal ist ein breites Costalfeld, bei dem alle Queradern ungegabelt sind. Die meisten in Mitteleuropa vorkommenden Arten sind grün oder bräunlich gefärbt und lassen sich anhand der Zeichnung auf ihren Köpfen unterscheiden. Die Facettenaugen einiger Arten glänzen metallisch-bronzefarben, weswegen die Arten auch als Goldaugen bezeichnet werden. Beide Flügelpaare haben die gleiche Form und sind in der Regel durchsichtig, es gibt allerdings auch Arten, die eine Zeichnung besitzen bzw. gefleckt sind. Die Flügel der meisten mitteleuropäischen Arten schillern leicht irisierend oder haben eine grüne Flügeladerung. Es gibt einige Gattungen wie etwa Chrysopa oder Cunctochrysa, bei denen am Prothorax paarige Stinkdrüsen ausgebildet sind.

Die Larven haben entweder einen langgestreckten Körper und schwach ausgebildete Seitenhöcker auf Thorax und Abdomen oder einen gedrungenen Körperbau und lange hakenförmige Borsten an den Seiten des Körpers, auf denen verschiedenste Materialien und auch Beutereste zur Tarnung angebracht werden.
[wiki]
-
-Systematik-
Klasse: Insekten (Insecta)
Überordnung: Neuflügler (Neoptera)
ohne Rang: Netzflüglerartige (Neuropterida)
Ordnung: Netzflügler (Neuroptera)
Familie: Florfliegen
-Wissenschaftlicher Name-
Chrysopidae
Schneider, 1851
-
1/180, ISO 160 , f16
PENTAX K-5
SMC Pentax-M Macro 100mm 1:4
Raynox 202
Pentax Ring-Flash
No Pod - No Stack!°

Fotograf:

Rubrik: Makro
Schlagwörter: Natur | Naturfotografie | Grün | Insekt | Nature | Natur & Tiere | Insektenmakro | Auge | Naturaufnahme | Naturfoto | Bochum | Insekten Macro | Insektenmakros | Insektenmacro | Facettenaugen | Insektenfotografie | Florfliege | Insektennahaufnahme | facettenauge | Facettenauge einer Fliege | Facetten Auge
Aus der Serie: Ameisen
Hochgeladen:
Aufrufe: 116
Größe: 2052×1464 | Brennweite: 135 mm | Belichtungszeit: 1/180 s | ISO: 160 | Kamera: PENTAX K-5 | Zeitpunkt: 6.04.2017

Gerade eingeloggt

© stern.de 1995 - 2019