Lieber User,
für eine optimale Darstellung ist Javascript für diese Seite notwendig. Bitte aktiviere Javascript oder reduziere die Sicherheitseinstellungen deines Browsers.
Natur Makro Makroaufnahme insekten macro fliegen Canon EOS
Steinfliege - Nemoura cinerea
Bild vergrößern

Steinfliege - Nemoura cinerea

Die Steinfliegen - Plecoptera - sind eine eigene Ordnung der Insekten und kommen in Mitteleuropa mit ca. 120 Arten vor. Sie besitzen vier gleich große Flügel, welche in Ruhestellung nach hinten über den Körper gefaltet werden. Am Kopf befinden sich lange Antennen, Facettenaugen und kleinere Ocellen (Punktaugen). Einige Arten haben am Hinterleibsende zwei lange Fäden. Die erwachsenen Tiere sind nicht die großen Flugkünstler, sondern bewegen sich langsam laufend in den Pflanzen des Ufers. Ihre Lebenserwartung beträgt drei bis fünf Wochen. In dieser Zeit nehmen sie keine Nahrung mehr zu sich, sondern kümmern sich ausschlieslich um die Erhaltung der Art.
Die Larven der Steinfliegen entwickeln sich über mehrere Jahre im Wasser. Sie sind auf sehr saubere, klare und schnell fliessende Gewässer angewiesen. Sie leben überwiegend von Wasserpflanzen.
Der Namen " Steinfliege" kommt daher, weil man die Larven fast nur auf oder unter den Steinen der Bäche findet.

Fotograf:

Rubrik: Makro
Schlagwörter: Natur | Makro | Makroaufnahme | insekten | macro | fliegen | Canon EOS 300 D | Steinfliege | Plecoptera | Nemoura cinerea
Hochgeladen:
Aufrufe: 110
Größe: 960×720

Gerade eingeloggt

© stern.de 1995 - 2019