Lieber User,
für eine optimale Darstellung ist Javascript für diese Seite notwendig. Bitte aktiviere Javascript oder reduziere die Sicherheitseinstellungen deines Browsers.
Bläulinge Blüte Bläulingpaar Rastplatz Makro
der Rastplatz
Bild vergrößern

der Rastplatz

Kleiner Falter, der noch regelmäßig angetroffen werden kann, früher aber deutlich häufiger war.
Verbreitung/ Biotop/ Flugzeit: Die Art ist in ganz Europa verbreitet. Der Falter fliegt gerne auf mageren Wiesen, kann aber auch noch auf nicht zu fetten Wirtschaftswiesen existieren. Den Falter trifft man in mehreren Generationen von Mai bis September an.
Ähnliche Arten: Bläulinge sind stets Problemfälle beim Bestimmen. Es gibt viele verschiedene Arten, z.B. den Himmelblauen Bläuling, den Rotklee-Bläuling, den Silbergrünen Blaeuling, ...
Raupenfutterpflanzen: Kleearten (Trifolium spec.), Kronwicke (Coronilla varia), eher selten Hauhechel (Ononis spec.)
Überwinterung: Als Raupe.
Wissenswertes: Bei fast allen Bläulingen im engeren Sinne sind die Männchen bläulich, die Weibchen dagegen allenfalls blau übergossen. Deren Färbung geht meist in Richtung braun.

Fotograf:

Rubrik: Makro
Schlagwörter: Bläulinge | Bläulinge auf Blüte | Bläulingpaar
Aus der Serie: Falter, Makros
Hochgeladen:
Aufrufe: 257
Größe: 1024×684 | Blende: f/13,0 | Brennweite: 105 mm | Belichtungszeit: 1/100 s | ISO: 200 | Kamera: NIKON D80 | Zeitpunkt: 25.07.2007

Gerade eingeloggt

© stern.de 1995 - 2019