Lieber User,
für eine optimale Darstellung ist Javascript für diese Seite notwendig. Bitte aktiviere Javascript oder reduziere die Sicherheitseinstellungen deines Browsers.
Kunst Museum Collage Kunstwerk Kassel fred rehberg Plastik
Ausstellungen im Fridericianum Kassel 2
Bild vergrößern

Ausstellungen im Fridericianum Kassel 2

Am Mittwoch, 05.06.2019, wurden zwei neue Ausstellungen mit Werken von Lucas Arruda und Ron Nagle im Fridericianum Kassel eröffnet. Die Ausstellungen „Deserto-Modelo“ von Lucas Arruda und „Euphoric Recall“ von Ron Nagle markieren den Programmbeginn des neuen Fridericianum-Direktors Moritz Wesseler.

Während Arruda als Maler arbeitet, aus Südamerika stammt und mit Mitte dreißig bereits ein bemerkenswert klares Werk formuliert hat, das aktuell am Beginn der internationalen Wahrnehmung steht, betätigt sich Nagle als Plastiker, hat seine Wurzeln in Nordamerika und kann mit einem sechs Jahrzehnte umspannenden und konsistenten Werk als Meister seines Metiers angesehen werden.

Ron Nagle „Euphoric Recall“:
Seit mehr als sechs Jahrzehnten fertigt Ron Nagle Werke, die sich dadurch charakterisieren lassen, dass sie eine maximale Höhe von 20 cm aufweisen. Trotz ihrer geringen Größe haben die u. a. aus Keramik, Kunststoff, Glasurmitteln und Autolack gefertigten Arbeiten eine Präsenz und Wirkung, die beeindruckender kaum sein könnte. Sie begründet die einmalige Stellung von Nagles Schaffen innerhalb der Gattung Skulptur und ist das Resultat eines Zusammenspiels von ungewöhnlichen Formen, mannigfaltigen Farben und taktilen Oberflächen. So treffen organisch anmutende Volumina auf architektonische Elemente, stehen sich hell-leuchtende und dezent zurückgenommene Farben gegenüber und kontrastieren porös-raue und hochglänzende Oberflächen. Die Werke sind nicht nur ungemein frisch, gefühlvoll und raffiniert, sondern ebenso mysteriös und bisweilen surreal.

Die Ausstellung von Nagle im Fridericianum ist die erste Einzelpräsentation des 1939 in San Francisco geborenen Künstlers in Deutschland.

Die Aufnahmen wurden bei der Pressevorbesichtigung am Dienstag gemacht. Nach einer kurzen Begrüßung von Dr. Sabine Schormann (Generaldirektorin documenta und Museum Fridericianum) und einer Einführung in die Ausstellungen von Moritz Wesseler (Direktor Fridericianum) fand ein Rundgang durch die Ausstellungen mit Moritz Wesseler statt.
Info: Pressemitteilung Museum Fridericianum Kassel/Fotos: © Fred Rehberg)
Ausstellungsdauer: 6. Juni 2019 bis 8. September 2019

Fotograf:

Rubrik: Kreativ
Schlagwörter: Kunst | Museum | Collage | Kunstwerk | Kassel | fred.rehberg | Plastik | kunstausstellung | Fridericianum | Ron Nagle
Hochgeladen:
Aufrufe: 131
Größe: 1024×819

Gerade eingeloggt

© stern.de 1995 - 2019