Lieber User,
für eine optimale Darstellung ist Javascript für diese Seite notwendig. Bitte aktiviere Javascript oder reduziere die Sicherheitseinstellungen deines Browsers.
Kreativ Hände s/w Bearbeitung Skulptur Freien arbeiterin Arbeiterdenkmal
Die Hände der Krabbenpulerin
Bild vergrößern

Die Hände der Krabbenpulerin

Eine Plastik in Varel in der Fußgängezone . Das Krabbenpulen wird mittlerweile nach Afrika (Marokko) ausgelagert . Alle Versuche eine Krabbenpulmaschine zu entwickeln , sind bisher fehlgeschlagen . Es gab eine Anlage in Neuharlingersiel , die jedoch nicht mehr eingesetzt wird . Die begehrten Nordseekrabben werden inzwischen mit Kühltransportern nach Nordarika verfrachtet , dort gepult und nehmen dann den Rückweg an die Nordseeküste . Die Ökobilanz ist sicher nicht ganz so hervorragend . Donald Trump wird sicherlich dafür sorgen , das die eigene Krabbenernte im Land gepult wird . Amerika First . Soviel zu den Verflechtungen des internationalen Handels .

Fotograf:

Rubrik: Kreativ
Schlagwörter: Kreativ | Hände | s/w Bearbeitung | Skulptur im Freien | arbeiterin | Arbeiterdenkmal
Hochgeladen:
Aufrufe: 144
Größe: 2592×1944 | Blende: f/3,5 | Brennweite: 6,3 mm | Belichtungszeit: 10/600 s | ISO: 125 | Kamera: DSC-H3 | Zeitpunkt: 25.01.2007

Gerade eingeloggt

© stern.de 1995 - 2019