Lieber User,
für eine optimale Darstellung ist Javascript für diese Seite notwendig. Bitte aktiviere Javascript oder reduziere die Sicherheitseinstellungen deines Browsers.
Hund nikon hunde composing Fantasie Vollmond Halloween creative-art-view
Halloween
Bild vergrößern

Halloween

Halloween hält auch hier immer mehr Einzug.

Das ursprüngliche Fest, auf das der Halloween-Brauch zurückgeht, ist das keltische Fest «Samhain». Dieses wurde bereits im fünften Jahrhundert v. Chr. gefeiert und begann jeweils am 1. November eines Jahres, dem keltischen Neujahrstag.
Die Kelten sahen das Ende des Sommers als bevorstehende kalte, dunkle Jahreszeit, die gleichgesetzt mit dem Tod ist. So glaubten sie, dass an diesem Tag die Toten als Geister zurückkehren und versuchen, von den Seelen der Lebenden Besitz zu ergreifen.
Um von den Toten nicht erkannt zu werden, verkleideten sich die Menschen als Geister oder schreckliche Monster. So hofften die Kelten, dass die Toten sie ebenfalls als Geister sehen und darum nicht ihre Seelen stehlen.
Eine andere Tradition aus dem Mittelalter war das «Guising». Jugendliche verkleideten sich als Ungeheuer und nahmen Spenden wie Geld oder Lebensmittel entgegen. Als Gegendienst sangen sie ein Lied vor, erzählten einen Witz oder trugen ein Gedicht vor.
Dies ist die Grundlage vom heutigen Brauch "Süsses oder Saures".

Wer mutig genug ist klickt auf XXL !

Fotograf:

Rubrik: Kreativ
Schlagwörter: Hund | nikon | hunde | composing | Fantasie | Vollmond | Halloween | creative-art-view | Dalia Fichmann | CreativeArtView | Rhodesian Ridgeback | Gruselig | skelett | Brauchtum | Nikon D5 | Ridgeback | Narben | bones | Trick or treat | Süsses oder Saures
Hochgeladen:
Aufrufe: 717
Größe: 1024×683

Gerade eingeloggt

© stern.de 1995 - 2019