Lieber User,
für eine optimale Darstellung ist Javascript für diese Seite notwendig. Bitte aktiviere Javascript oder reduziere die Sicherheitseinstellungen deines Browsers.
USA Virginia Herrenhaus Plantage James River Georgian Architecture
Stilvoll
Bild vergrößern

Stilvoll

Mit Georgianischer Architektur bezeichnet man einen Architekturstil, der in den englischsprachigen Ländern zwischen zirka 1720 und 1840 weit verbreitet war. Der Name kommt von vier britischen Monarchen mit Namen George aus dem Haus Hannover, die in dieser Zeit in GB regierten. Typische Elemente der Georgianischen Architektur sind z.B. die klare symmetrische Gliederung in der Fassade und der Kontrast von flächigen Backsteinflächen und weiß verputzten Ornamenten wie Zierbögen und Pilastern.
Das Herrenhaus der Westover Plantation am James River in Virginia (USA), gebaut um 1750, folgt diesen Vorgaben. Hierbei handelte es sich ursprünglich um eine Tabakplantage. Das Gebäude ist ein National Historic Landmark.

Fotograf:

Rubrik: Architektur
Schlagwörter: USA | Virginia | Herrenhaus | Plantage | Georgian Architecture | James River | Westover Plantation
Aus der Serie: America The Beautiful
Hochgeladen:
Aufrufe: 69
Größe: 2272×1704

Gerade eingeloggt

© stern.de 1995 - 2019