Lieber User,
für eine optimale Darstellung ist Javascript für diese Seite notwendig. Bitte aktiviere Javascript oder reduziere die Sicherheitseinstellungen deines Browsers.
Nachtaufnahme Hafen Liège Lüttich Maas
Das Ende der Zivilisation
Bild vergrößern

Das Ende der Zivilisation

... Roboter, Maschinen, künstliche Inteligenz, Automaten, Computersteuerungen, selbstständige Energiequellen und dann Hunger, Krieg, Missachtung der Menschenrechte, Ausbeutung, Kapitalismus, Verfall - wie passt das zusammen mit dem Aufruf nach mehr Bevölkerung und Kinder?

Geblendet von Macht und Reichtum, in ihrem Bestreben nach immer mehr, unfähig innezuhalten, unfähig zu fragen, unfähig zu zweifeln, unfähig zu fühlen. Unfähig zu begreifen, dass endliche Ressourcen kein unendliches Wachstum hervorrbringen können, saugen sie, einem gigantischen Staubsauger gleich, alles ein, bis nichts mehr übrig ist außer einem großen, toten Klumpen Dreck im Weltraum.
Wie Nero werden sie einst fasziniert auf den brennenden, untergehenden Rest blicken und immer noch nicht zweifeln.

Viele von uns werden überflüssig.

Kein leichter Stoff von Mario, der übrigens Titel, Text und auch wertvolle Hilfe und Eingriffe im Bild beigetragen hat. (vielen Dank)



Fotograf:

Rubrik: Architektur
Schlagwörter: Nachtaufnahme | Hafen | Liège, Lüttich | Maas
Hochgeladen:
Aufrufe: 116
Größe: 1000×666

Gerade eingeloggt

© stern.de 1995 - 2019