Lieber User,
für eine optimale Darstellung ist Javascript für diese Seite notwendig. Bitte aktiviere Javascript oder reduziere die Sicherheitseinstellungen deines Browsers.
Monotonie Architektur
Monotonie
Bild vergrößern

Monotonie

Fassade des Arabellahaus in München. Das Hochhaus wurde 1966 - 1969 erbaut. Zu den Olympischen Spielen 1972 wurde ein Großteil der Wohnungen in einen Hotelbetrieb umgebaut. Neben dem Hotelbetrieb sind in diesem Gebäude eine Klinik, ca. 500 Mietwohnungen und ca. 100 Büros und Arztpraxen untergebracht.
Nun soll das gesamte Gebäude ab 2026 abgerissen werden, da die Bausubstanz eine Sanierung unmöglich macht. Anschließend solle es an gleicher Stelle neu aufgebaut werden.
Forderungen, man solle das Haus unter Denkmalschutz stellen wurden abgelehnt.

Aus der Serie: München
Fotograf:

Rubrik: Architektur
Es wurden keine Schlagwörter vergeben.
Aus den Serien: München, Architektur
Hochgeladen:
Aufrufe: 170
Größe: 2500×1667

Gerade eingeloggt

© stern.de 1995 - 2019