Lieber User,
für eine optimale Darstellung ist Javascript für diese Seite notwendig. Bitte aktiviere Javascript oder reduziere die Sicherheitseinstellungen deines Browsers.
Marseille Le Corbusier Wohnanlage Cité Radieuse
Cité Radieuse - Unterbau
Bild vergrößern

Cité Radieuse - Unterbau

Die Wohneinheit "La Cité Radieuse" in Marseille ist von 1947 bis 1951 nach Plänen des Schweizer Architekten Charles-Edouard Jeanneret, besser bekannt als Le Corbusier, erbaut worden. Dieses Wohngebäude aus Beton mit farblichen Akzenten, ultramodern zur damaligen Zeit, beherbergt 1600 Bewohner, eine Schule, ein Schwimmbad, Geschäfte sowie ein Zentrum für zeitgenössische Kunst.
Das imposante Gebäude (165 Meter lang, 24 Meter breit und 56 Meter hoch) erinnert an ein im Park festgemachtes Passagierschiff.

Fotograf:

Rubrik: Architektur
Schlagwörter: Marseille | Le Corbusier | Wohnanlage | Cité Radieuse
Aus der Serie: Marseille
Hochgeladen:
Aufrufe: 110
Größe: 1800×1200 | Blende: f/6,3 | Brennweite: 16 mm | Belichtungszeit: 1/160 s | ISO: 500 | Kamera: NIKON D7500 | Zeitpunkt: 15.10.2018

Gerade eingeloggt

© stern.de 1995 - 2019