Lieber User,
für eine optimale Darstellung ist Javascript für diese Seite notwendig. Bitte aktiviere Javascript oder reduziere die Sicherheitseinstellungen deines Browsers.
Kirche Alt Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommern Kirchturm schöner tag 2007
heiliger BimBam
Bild vergrößern

heiliger BimBam

Der erste bekannte Sakralbau, der am Giebel mit Glocken behängt wurde, war ein Jupitertempel in Rom. Der Begriff „Glocke“ wurde dem Altirischen entlehnt (clocc; soviel wie „Schelle“, „Glocke“), da irische Mönche im 5. und 6. Jahrhundert n. Chr. die Glocken in Europa verbreiteten, zunächst wahrscheinlich als Handschellen. Die ersten Glocken waren noch genietet, seit dem 9. Jahrhundert wurden Glocken überwiegend gegossen.
Im frühen Mittelalter wurde es üblich, auf Klosterkirchen und später auch auf anderen Gotteshäusern Glocken in kleinen Dachreitern zu platzieren. Seit dem 10. und 11. Jahrhundert entstanden hohe, zum Tragen des Glockenstuhls errichtete Türme.

Fotograf:

Rubrik: Architektur
Schlagwörter: Kirche | Alt | Ostseeküste | Mecklenburg-Vorpommern | Kirchturm | ein schöner tag | 2007 | hoch | Glockenturm | Glocke | Urlaub 2007 | Hoch hinaus | Rerik | Backsteingotik | Staubig | verstaubt | Backsteinbau | backsteinkirche | Kirchenglocke | Glockenstuhl | kling Glöckchen | BimBam | viele Stufen | frühgotisch
Aus der Serie: Kühlungsborn
Hochgeladen:
Aufrufe: 436
Größe: 1024×760 | Blende: f/3,1 | Brennweite: 6,3 mm | Belichtungszeit: 1/40 s | Kamera: EX-Z110 | Zeitpunkt: 19.06.2007

Gerade eingeloggt

© stern.de 1995 - 2019