Lieber User,
für eine optimale Darstellung ist Javascript für diese Seite notwendig. Bitte aktiviere Javascript oder reduziere die Sicherheitseinstellungen deines Browsers.
England MKSB rüde isle of white
Ryde
Bild vergrößern

Ryde

Ryde ist eine englische Küstenstadt im Nordosten der Isle of Wight.
Mit ca. 24.000 Einwohnern (2011) ist es nach Newport die zweitgrößte Stadt der Insel. Im 19. Jahrhundert wuchs der Ort auf die Größe eines Seebades, nachdem die beiden Dörfer Upper Ryde und Lower Ryde fusionierten.
1814 wurde in Ryde die erste Seebrücke Großbritanniens gebaut, der Ryde Pier. Auf ihm befindet sich die gleichnamige Station der Island Line. Am Pier startet auch ein Katamaran nach Portsmouth, wo Übergang zu den Zügen in Richtung London-Waterloo besteht. Zudem gibt es eine Hovercraft-Verbindung nach Southsea.

Fotograf:

Rubrik: Architektur
Schlagwörter: England | MKSB | rüde | isle of white
Hochgeladen:
Aufrufe: 81
Größe: 1200×800 | Blende: f/11,0 | Brennweite: 17 mm | Belichtungszeit: 1/250 s | ISO: 100 | Kamera: ILCE-6500 | Zeitpunkt: 5.07.2018

Gerade eingeloggt

© stern.de 1995 - 2019