Lieber User,
für eine optimale Darstellung ist Javascript für diese Seite notwendig. Bitte aktiviere Javascript oder reduziere die Sicherheitseinstellungen deines Browsers.
Dresden Gläserne Manufaktor VW
VW in Dresden
Bild vergrößern

VW in Dresden

VW hat sich bereits vor dem Bau seiner Werksniederlassung als kluger und rücksichtsvoller Partner bei den Verhandlungen mit der Stadt bewiesen.
So konnte auf einem ehemals städtischen Ausstellungsgelände mit dem Kugelhaus und dem städtischen Planetarium ein schöner Klotz aus Beton und Stahl entstehen, direkt am Rand des Großen Gartens, einem beliebter Naherholungsort und Landschutzgebiet.
Die Parkeisenbahn für die Kinder musste verlegt werden, eine historische Eisenbahnstation wurde abgerissen, die Bedenken der Tierschützer wegen der riesigen Glasflächen, all diese Dinge wurden den wirtschaftlichen Interessen der Autokonzerns untergeordnet.

Heute wird das Frachtgut vom Hafen in die Innenstadt mit einer blauen Straßenbahn, der CarGoTram, transportiert, auf der ein riesiges VW-Banner mit einer eindrucksvollen Werbung für einen abgasfreien Umgang mit der Umwelt prangt.

Fotograf:

Rubrik: Architektur
Schlagwörter: Dresden | VW in Dresden | Gläserne Manufaktor
Hochgeladen:
Aufrufe: 65
Größe: 5000×3419 | Blende: f/5,6 | Brennweite: 24 mm | Belichtungszeit: 1/60 s | ISO: 2500 | Kamera: Canon EOS 6D Mark II

Gerade eingeloggt

© stern.de 1995 - 2019