Lieber User,
für eine optimale Darstellung ist Javascript für diese Seite notwendig. Bitte aktiviere Javascript oder reduziere die Sicherheitseinstellungen deines Browsers.
Architektur Fassade düsseldorf Gebäude View moderne Architecture stern
[ 3_ECKEN ]
Bild vergrößern

[ 3_ECKEN ]

Schenke Euch ein bissel strahlend Blau bei diesem Einheitsgrau heute.

Sonnig grüßt Euch Elke

MERCI fürs an- und vorbeischauen, kommentieren sowie empfehlen, ich freue mich.

Standort: Düsseldorf I KÖ BOGEN I Serie: GAULOISES BLUE

„Jeder Ort braucht eine eigene Identität. Gerade in Zeiten der globalen Uniformität brauchen wir das, damit nicht die historischen Beziehungen und Kulturen verloren gehen“ (©Daniel Libeskind).

Der Kö-Bogen ist eine städtebauliche Maßnahme in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf. Benannt ist das Projekt nach dem Viertelkreis-Bogen, den die dort am Rande des Hofgartens und des Teichs an der Landskrone einst verlaufende Hofgartenstraße in Richtung der Königsallee, der Kö, beschrieb. Der erste Bauabschnitt sah vor, dass der Jan-Wellem-Platz mit zwei Gebäuden nach Entwürfen des Architekten Daniel Libeskind bebaut wurde. Sie bestehen aus fünf oberirdischen Geschossen und haben eine Höhe von etwa 26 Metern. Die Fassaden der Bauwerke nach Süden und Osten sind konkav und konvex geschwungen. Die Seite im Westen folgt der Fluchtlinie der Königsallee. Zum Hofgarten im Norden beschreibt die Fassade den Bogen der früheren Hofgartenstraße. Ab dem dritten Geschoss verbindet eine Brücke die beiden Gebäude. Die Fassade ist aus dem Naturstein Travertin und Glas zusammengesetzt. Nach Süden und Osten weist die Fassade eine horizontal betonte Gliederung auf; teilweise sind den Fensterflächen dort waagerechte Lamellen vorgesetzt. Zu Hofgarten und Königsallee hin springt die Fassade, die dort vertikal gegliedert ist, durch sogenannte cuts (engl. für Einschnitte) an bestimmten Stellen zurück; hier werden in die Fassade integrierte Bepflanzungen vorgenommen. Über alle Fassaden laufen diagonale Linien, an denen ein Wechsel zwischen Fensterflächen und Natursteinverkleidung stattfindet (Quelle: wikipedia).
---------------------------------------------------------------------------------
In diesem Sinne: Architektur begleitet unser tägliches Leben!
---------------------------------------------------------------------------------
© a photo is a way I architekturfotografie I elke schmitz I
I architektur beginnt mit neugier I
-------------------

Fotograf:

Rubrik: Architektur
Schlagwörter: Architektur | Fassade | düsseldorf | Gebäude | View | moderne Architektur | Architektur Gebäude | Architecture | stern leser view | MODERN ARCHITECTURE | moderne Fassade | Architektur, Fassade | bogen | Architekturfotografie | a_photo_is_a_way_es | architecture photography | Fassade modern | Daniel Libeskind | KÖ-Bogen | Architektur Fassade | Kö Bogen | Kö-Bogen Düsseldorf | Libeskind | VIEW-spotlight | Libeskind Bauten | Elke Schmitz | Libeskind, Daniel | Architektur, Libeskind | Libeskind-Bauten | daniel-libeskind-architektur | Gauloises Blue | Kö Bogen I
Aus der Serie: [ GAULOISES_BLUE* ]
Hochgeladen:
Aufrufe: 144
Größe: 3898×2200 | Blende: f/11,0 | Brennweite: 18 mm | Belichtungszeit: 10/4000 s | ISO: 400 | Kamera: NIKON D5300 | Zeitpunkt: 18.11.2018

Gerade eingeloggt

© stern.de 1995 - 2019