Lieber User,
für eine optimale Darstellung ist Javascript für diese Seite notwendig. Bitte aktiviere Javascript oder reduziere die Sicherheitseinstellungen deines Browsers.
Architektur Berlin Kunst Fassade Gebäude Asien China Fantasie
Chinahaus im Schloßpark
Bild vergrößern

Chinahaus im Schloßpark

Das Chinesische Haus, oder auch Chinesisches Teehaus genannt, ist ein Gartenpavillon im Park Sanssouci in Potsdam. Friedrich der Große lies es in seiner Sommerresidenz 1755 bis 1764 errichten.

Fotograf:

Rubrik: Architektur
Schlagwörter: Architektur | Berlin | Kunst | Fassade | Gebäude | Asien | China | Fantasie | gold | Romantik | Denkmal | Nostalgie | CuxDeern | Potsdam | Geschichte | historisch | schloß | Vergangenheit | Statuen | Sanssouci | Parklandschaft | Teehaus | Schloßpark | Historisches Bauwerk | vergoldet | Chinesisches Teehaus | OlympusE330 | Friedrich der Große | Zierde | Chinahaus | Residenzstadt | viel Gold
Hochgeladen:
Aufrufe: 128
Größe: 800×613

Gerade eingeloggt

© stern.de 1995 - 2019