Lieber User,
für eine optimale Darstellung ist Javascript für diese Seite notwendig. Bitte aktiviere Javascript oder reduziere die Sicherheitseinstellungen deines Browsers.
Architektur Asien Indonesien Tempel Bali Asia Insel Götter
Candi Bentar zum Pura Pangubengan
Bild vergrößern

Candi Bentar zum Pura Pangubengan

Das Tor zum Pura Pangubengan im Dorf Desa Adat Kutuh auf Nusa Dua in Bali.

Der Candi Bentar, das gespaltene Tor, symbolisiert den Weltberg Meru, aufgeschnitten in der Mitte und auseinander gezogen in zwei Hälften (Gut und Böse). Die Form der äußeren Tore in Südbali. Wenn ein böser Geist eintritt, kollidieren die Hälften der gezackten Stoßstangen und zerquetschen den Geist zwischen ihnen.

Fotograf:

Rubrik: Architektur
Schlagwörter: Architektur | Asien | Indonesien | Tempel | Bali | Asia | Bali die Insel der Götter | Hindu | Bali, Indonesien | Südost Asien | South East Asia | Hindu-Tempel | gate | hindu kultur | Hindu Tempel
Aus der Serie: Mein Leben auf Bali
Hochgeladen:
Aufrufe: 354
Größe: 1796×2700 | Blende: f/9,0 | Brennweite: 28 mm | Belichtungszeit: 1/320 s | ISO: 200 | Kamera: NIKON D700 | Zeitpunkt: 27.01.2018

Gerade eingeloggt

© stern.de 1995 - 2019