Lieber User,
für eine optimale Darstellung ist Javascript für diese Seite notwendig. Bitte aktiviere Javascript oder reduziere die Sicherheitseinstellungen deines Browsers.
Altstadt Hessen Fassaden Büdingen Schloss
Büdingen D75_3649-2
Bild vergrößern

Büdingen D75_3649-2

Büdingen- Altstadt und Schloss D75_3649

Die schönsten Flecken in und um Aschaffenburg

Altstadt Büdingen & Schloss Büdingen
Die Büdinger Altstadt hat wunderschöne Fachwerkhäuser, schöne Straßenkaffees und einen sehr sympathischen Flair. Ein Besuch auf der Ronneburg, und im Anschluss in die nur ca 10 km entfernte Stadt Büdingen zu fahren, ist ein sehr schönes Programm für einen Sonntag Nachmittag.
Im Inneren des dreizehneckigen, fast runden Buckelquader-Mauerrings aus der Stauferzeit befinden sich die Hauptburg, der Bergfried eine gotische Kapelle mit geschnitztem Chorgestühl und weitere Gebäude. Die Anlage wurde im Laufe der Jahrhunderte mehrfach umgebaut und erweitert. Der ursprünglich vorhandene Wassergraben ist zwischenzeitlich verlandet. Nur ein Wasserlauf und ein künstlicher See hinter dem Schloss lassen diesen noch erahnen. Im Rahmen der Wiederherstellung Anfang des 20. Jahrhunderts unter Professor Meißner aus Darmstadt schuf der Künstler Otto Linnemann aus Frankfurt 1907 Glasfenster und umfangreiche Ausmalungen. Direkt hinter dem Schloss befindet sich der große Schlosspark.
Der eigentlichen Kernburg ist der äußere Schlosshof mit Kanzleigebäude und Dienerwohnungen aus dem 18. Jahrhundert vorgelagert. Der Zugang zur eigentlichen Burg erfolgt durch den inneren Torbau, auch Ludwigsbau genannt.

#thomaskrämer

Fotograf:

Rubrik: Architektur
Schlagwörter: Altstadt | Hessen | Fassaden | Büdingen | Schloss Büdingen
Aus der Serie: Die schönsten Flecken in und um Aschaffenburg
Hochgeladen:
Aufrufe: 70
Größe: 2000×1314 | Blende: f/11,0 | Brennweite: 72 mm | Belichtungszeit: 1/500 s | ISO: 200 | Kamera: NIKON D750 | Zeitpunkt: 19.04.2019

Gerade eingeloggt

© stern.de 1995 - 2019